Wirtschaftsprüfung

VERLÄSSLICHE RECHNUNGSLEGUNGSINFORMATIONEN ...

 

Aufgrund spezialgesetzlicher und branchenspezifischer Regelungen sind nicht nur Jahresabschlüsse und Lageberichte zu prüfen, sondern auch bestimmte gesetzliche Erweiterungen.

 

... AUFGRUND UNSERER BRANCHENKENNTNISSE

 

Wir führen für Sie u.a. durch

  • Prüfungen auf der Grundlage der Stiftungsgesetze der Bundesländer,
  • Prüfungen bei Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten sowie Investmentgesellschaften
    • des Zwischenabschlusses und der wirtschaftlichen Verhältnisse sowie besonderer Obliegenheiten des Instituts,
    • der Einhaltung der Verpflichtungen nach dem Geldwäschegesetz,
    • des Depotgeschäfts einschl. der Meldepflichten und Verhaltensregeln von Instituten, die das Depotgeschäft betreiben,
    • des Berichts des Sondervermögens von Kapitalanlagegesellschaften,
  • Prüfungen bei Versicherungen
    • besonderer Obliegenheiten des Versicherungsunternehmens,
    • der Erfüllung der Anzeigepflichten und Verpflichtungen nach dem Geldwäschegesetz,
    • des Geschäftsbetriebs und der Vermögenslage bestimmter kleinerer VVaG,
  • Prüfungen von Wohnungsunternehmen,
  • Prüfungen von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen,
  • Prüfungen von Unternehmen der öffentlichen Hand, der öffentlichen Verwaltungen,
  • Prüfungen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und der Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV).

.

Ansprechpartner

MICHAEL
SCHULZE-OECHTERING

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwalt
Vorstand

Telefon: +49.2151.959203
schulze-oechtering@treuhand-niederrhein.de

ANDREAS WALTER VOIGT

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, CPA
Partner

Telefon: +49.2151.959124
voigt@treuhand-niederrhein.de