Dr. Peter Koelen

of counsel
Wirtschaftsprüfer

Telefon: +49.2151.959355
koelen@treuhand-niederrhein.de

 

  • Corporate Finance Beratung
    • Unternehmensbewertung
    • Bewertung für Zwecke der Rechnungslegung
    • Bewertung für gesellschaftsrechtliche Zwecke
    • Due Diligence
    • Fairness Opinion
    • Analyse und Research/Kapitalkostenstudien
    • Financial Modelling
    • Immobilienbewertung
  • Nationale und internationale Rechnungslegung
    • Erstellung von Abschlüssen nach HGB und IFRS
    • Impairment Tests (HGB/IFRS)
    • Kaufpreisallokationen (HGB/IFRS)
    • Bilanzierung und Bewertung derivativer Finanzinstrumente

Dörschell, Andreas/Koelen, Peter (2014): Die Bewertung von KMU – Ermittlung der übertragbaren Ertragskraft, in: Zeitschrift für Familienunternehmen und Stiftungen, 06/2014, S. 226 ff.

Heise, F./ Koelen, P./ Dörschell, A., Bilanzielle Abbildung von Sicherungsbeziehungen nach IFRS bei Vorliegen einer Late Designation, in: WPg 2013, S. 310-322.

Franken, L./Koelen, P., Besonderheiten bei der Bewertung von Personengesellschaften, in: Praxishandbuch der Unternehmensbewertung, hrsg. v. Peemöller, V., 5. Aufl., Herne 2012, S. 815-833.

Kirsch, Hans-Jürgen/Koelen, Peter/Olbrich, Alexander/Dettenrieder, Dominik, Die Bedeutung der Verlässlichkeit der Berichterstattung im Conceptual Framework des IASB und des FASB, in: WPg 2012, S. 762-771.

Schulte, J./Franken, L./Koelen, P./Lehmann, D., Konsequenzen einer (Nicht-) Berücksichtigung von Debt Beta in der Bewertungspraxis, in: Bewertungspraktiker 4/2010, S. 13-21.

Nimwegen, S./Koelen, P., Coso II als Rahmen für die Beschreibung der wesentlichen Merkmale des internen Kontroll- und des Risikomanagementsystems, in: Der Betrieb 2010, S. 2011-2015.

Baetge, J./Kirsch, H.-J./Schulz, R./Koelen, P., On the Myth of Size Premiums in Corporate Valuation: Some Empirical Evidence from the German Stock Market, in: JARAF 2010, Vol. 5, Issue I, S. 2-15.

Kirsch, H.-J./Koelen, P./Köhling, K., Möglichkeiten und Grenzen des management approach – Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung des Nutzungswerts des IAS 36, in: KoR 2010, S. 200-207.

Koelen, P., Investitionstheoretische Bewertungskalküle in der IFRS-Rechnungslegung (Dissertation), Lohmar/Köln 2009.

Kirsch, H.-J./Koelen, P., IAS 10 – Ereignisse nach dem Bilanzstichtag, in: Münchener Kommentar zum Bilanzrecht, hrsg. v. Hennrichs, J./Kleindieck, D./Watrin, C., München 2009.

Kirsch, H.-J./Koelen, P./Tinz, O., Die Berichterstattung der DAX-30-Unternehmen in Bezug auf die Neuregelung des impairment only approach des IASB (Teil 1), in: KoR 2008, S. 88-97.

Kirsch, H.-J./Koelen, P./Tinz, O., Die Berichterstattung der DAX-30-Unternehmen in Bezug auf die Neuregelung des impairment only approach des IASB (Teil 2), in: KoR 2008, S. 188-193.

Kirsch, H.-J./Koelen, P., IFRS-Rechnungslegung und Unternehmensbewertung, in: IFRS-Management, hrsg. v. Heyd, R./von Keitz, I., München 2007, S. 279-301.