Eheverträge

RECHTSSICHERE EHEVERTRÄGE …

Eheverträge sollten nicht als Zeichen des Misstrauens und der mangelnden Zuneigung aufgefasst werden. Sie spiegeln – insbesondere bei generationenübergreifendem Aufbau von Familienvermögen – einen verantwortungsbewussten Umgang mit den gegebenen Umständen. Für den Fall der Trennung schützen sie die Partner vor einem sozialen Abstieg. Das gilt z.B. sowohl für den Ehepartner, der auf die eigene berufliche Karriere verzichtet hat als auch für den Ehepartner, der selbständig unternehmerisch tätig ist. Eheverträge können jederzeit geschlossen und – mit interessanten steuerlichen Folgen – auch wieder geändert werden, und zwar selbst nach langen Jahren einer Ehe.

… UNSERE HILFE FÜR IHRE ZUKUNFTSSICHERUNG

Eheverträge sind höchst individuelle Vereinbarungen zwischen den Ehepartnern und bedürfen daher einer sorgfältigen Analyse der jeweils persönlichen Familiensituation. Wir beraten Sie bei der Vorbereitung der notariellen Beurkundung von solchen Verträgen, insbesondere bei Fragen zur

  • Entwicklung einer sachgerechte Zugewinnregelung,
  • Vereinbarung einer Gütertrennungsregelung,
  • Regelung eines Versorgungsausgleichs,
  • Modifizierung bzw. Berechnung gesetzlicher Unterhaltsansprüche,
  • Vermeidung solcher Regelungen, die gegen die “guten Sitten” verstoßen oder „zu Lasten Dritter” gehen und damit dem Risiko mangelnder Wirksamkeit ausgesetzt sind.